LETZTE ÄNDERUNG:

15.12.2018 um 12:00 Uhr

06.12.2018

 

     

Hailey – Jean gut in Form

 

Mitten im Aufbautraining für die kommende Sommersaison trat Hailey-Jean bei dem

Mehrfachsprung-Cup im Olympia-Stützpunkt Stuttgart an. Eingeladen und durchgeführt wurde dies durch die Landestrainer Baden-Württemberg, welche auch diese Veranstaltung zur Sichtung der Athleten nutzten.

Mehrfachsprung bedeutet, in ihrem Jahrgang aus dem Stand mit fünf Schritten eine möglichst große Weite zu erreichen und dabei in der Sandgrube zu landen.

Diese neue Disziplin soll in der Jugend an das Weitspringen heranführen.

Gleich im ersten Versuch sprang Hailey-Jean eine Weite von 11,53 m, welche sie mit den beiden folgenden Sprüngen nicht übertraf.

Im letzten Versuch gelang ihr ein Sprung von 12,11 m. Mit diesem kam sie auf den ersten Platz und verbesserte ihre Bestleistung um mehr als 0,8 m.

 

Bild mit Landestrainer Steffen Hertel 

   











 Gruppenbild der Teilnehmer















Siegerehrung

 

 

 

 

29.10.2018


4 ETSV-Läufer beim Bretzellauf in Frankfurt

 

Vor dem großen Stadtmarathon in Frankfurt am Main wurde auch wie bei vielen anderen großen Laufveranstaltungen ein Frühstückslauf am Vortag angeboten. Vier ETSV-Sportler nutzten die Gelegenheit, einfach in sportlicher Gesellschaft mit ca. 1000 Teilnehmern einen ca. 6 Kilometer langen Kurs durch  Frankfurts Innenstadt zu laufen. Beginn am Messegelände, weiter Richtung Hauptbahnhof, Überquerung des Mainufers und wieder zurück zum Ausgangspunkt. Alle Teilnehmer bekamen ihre Siegermedaille in Bretzelform überreicht, die obligatorische Bretzel und Getränke zur Erfrischung gab es dazu.

Danach ging es zur Läufermesseausstellung, wo viele bekannte Gesichter von früheren Sportveranstaltungen und auch Favoriten am morgigen Marathonlauf erkannt wurden.

Teilnehmer des ETSV Lauda waren Ina Hiersick, Andreas Lang, Rüdiger Weiß und Thomas Götzelmann.

   

Thom



1