LETZTE ÄNDERUNG:

23.05.2018 um 08:00 Uhr

28.09.2017

Vom Messelauf direkt zum Bundesligaspiel

 

Hailey-Jean erhielt beim Schülersportfest  (02.07.2017) des VfB Stuttgart für ihre drei Siege 6 Eintrittskarten zum Fußballspiel des VfB Stuttgart gegen den VfL Wolfsburg. Dieses Spiel fand am Tag unseres Messelaufs in Königshofen um 15:30 Uhr statt. Gleich nach Hailey-Jean´s Siegerehrung wurde zügig nach Stuttgart gefahren, um die Karten einzulösen.

 

Fast pünktlich nahm sie dann mit ihrer Familie und ihrer Freundin Anna Wieland (Neckarsulmer Sport Union), welche auch Karten durch ihren Sieg beim VfB Sportfest bekam, teil. Es war ein toller Tag.

 

Endstand 1:0 für den VfB.


1  

24.09.2017

"Gans“ im Stillen, von vielen überhaupt nicht wahrgenommen und doch von unschätzbaren Wert gibt es zwei ganz liebe aktive Teilnehmer in unserem Lauftreff.

·        Wo parke ich mein Auto während des Lauftreffs und wer hat die Büsche am Lauftreffplatz und der Straße zurückgeschnitten?

·        Wo informiere ich mich über die Lauftreffzeiten und wer hat die schönen Holztafeln und den Info-Box gezimmert?

·        Wo habe ich es mir so oft schon gemütlich gemacht nach dem Laufen oder bei den Happy Hours und wer streicht mindestens einmal jährlich Tisch und Bänke?

·        Was erleichtert mir bei fortschreitendem Alter das Laufschuhe schnüren im Wald, wird so oft benutzt und wird ständig gepflegt?

·        Wie komme ich beim Laufen über die Eiserne Brücke vom Radweg nach Gerlachsheim ohne von Brennnesseln gequält und gepiesackt zu werden und wer entfernt das viele Wildkraut?

·        Wer organisiert alle Jahre eine herrliche Winterwanderung und wer investiert so viel Zeit dafür?

·        Wer hat … und noch vieles mehr getan und schon wieder getan, tut es immer wieder. Wäre alles so schön wenn es die Beiden nicht getan hätten?

 

Vielen lieben Dank an unseren Ewald und seine Anita

 

Müssten wir eigentlich nicht den Beiden eine Kiste Federweißer und einen riesigen Zwiebelkuchen an Ewalds 77 Geburtstag am 11. Oktober 2017 ausgeben???

Aber so gut wie Ewald und Anita kann das halt keiner und deswegen bestimmt wieder die Frage – woher kommt eigentlich der köstliche Zwiebelkuchen jedes Jahr?


 

  

 

 

 

 

1  

 


24.08.2017


Messeprobelauf am 22.08.2017





 


Oranjer aus Holland? nein auch wir vom Lauftreff zeigen Orange.

 

Zum diesjährigen Messeprobelauf kamen nicht nur die Großen, sondern auch die Kleinen und ganz Kleinen: Omas, Opas, Kinder und Enkelkinder. Beim gemeinsamen Fotoshooting, diesmal auf dem Schulhof am Klettergerüst, zeigten vor allem die Opis ihr Kletterkünste …ja, alt sind sie noch lange nicht unsere Opas.

 

Anschließend gab es bei Vera im Garten eine Geburtstags-Happy-Hour, ausgerichtet von Vera und Renate. Bei heißen Wienern, Kuchen und Sekt wurde gefeiert bis fast um Mitternacht.

Schön wars! Danke Thomas und Vera, dass ihr immer euren schönen Garten zur Verfügung stellt.

          

 

 

 

 

 


1  





27.07.2017

Sportlerehrung der Schülerklassen vom Leichtathletikkreis Tauber – Buchen  

Bei den Kreisstaffelmeisterschaften in Buchen wurden auch erfolgreiche Sportler/innen aus unserem Kreis von dem Kreisvorsitzenden Hr. Kopanitsak, für das Jahr 2016, geehrt.  

Aus  unserem Verein waren dies Chaya-Shirin und Hailey-Jean Hörner, welche bei der Ehrung teilnahmen und ein Geschenk erhielten. 



1  




24.07.2017

Lauftreff bei der Feuerwehr

Einen Tag der offenen Tür bei der Freiwilligen Feuerwehr Lauda nutzte der Lauftreff Lauda am vergangenen Sonntag, um sich dort über die Örtlichkeiten und Tätigkeiten dieser wohl für uns alle wichtigen Einrichtung zu informieren.

Nach einem gemeinsamen Weißwurstfrühstück führte Jürgen Schmitt die Lauftreffgruppe durch die gesamte Feuerwehranlage. Dabei wurden die technischen Hilfsmittel, Ausstattungen und Noteinsätze erklärt. Vorführungen der hydraulischen Schere und des hydraulisch betriebenen Spreizers zum Abtrennen eines Fahrzeugdachs wurden besonders von den Kindern mit großen Augen bestaunt.

Dass unser Lauftreffmitglied Jürgen mit Leib und Seele seinen Feuerwehrdienst schon seit vielen Jahren versieht konnten alle dabei erkennen. Doch leider muss er sich schweren Herzens aus Altersgründen noch in diesem Jahr von der aktiven Einsatzgruppe verabschieden. Sein Wissen und seine Erfahrungen bleiben der Feuerwehr Lauda sicherlich noch weiterhin erhalten.

    

Thom 


1