LETZTE ÄNDERUNG:

16.04.2018 um 15:00 Uhr

16.04.2018

Saisonvorbereitung in Hamburg

 

In diesem Jahr haben sich die Geschwister Hörner über Ostern nicht wie in den letzten Jahren in unserem heimischen Stadion auf die kommende Bahn-Saison vorbereitet, sondern sie trainierten im Leichtathletikstadion des HSV-Hamburg. Durch die freundliche Unterstützung des HSV konnten auch deren Geräte genutzt werden.

 

An den Osterfeiertagen musste dann aber das Training in den Stadtpark verlegt werden, da das Stadion geschlossen war. Die ganze Zeit über hatten wir das für Hamburg typische Wetter: Von Schnee bis hin zu Sonnenschein, was zur Folge hatte, dass jede Einheit neu angepasst werden musste. An den trainingsfreien Tagen wurde die Stadt unsicher gemacht und mitunter das Musical Aladdin und das Hamburger Dungeon besucht. Nun ist wieder das Training im heimischen Stadion aufgenommen worden, um gut gerüstet zum ersten Wettkampf am 21.04. (Frankenmeisterschaften (Sprung-Cup) nach Brackenheim zu gehen.


1  

  

13.04.2018

1. Stadionlauftreff Sommer 2018


Der 1. Stadionlauftreff des ETSV Lauda in diesem Sommer wurde von den Teilnehmern mit einer gewissen Neugierde aufgenommen. Nicht auf den gewohnten Pfaden im Wald, sondern auf dem schönen satten Grün des herrlichen Stadions am Schwimmbad wurde an diesem Dienstag eine ganz ungewohnte Trainingseinheit absolviert. 18 Lauftreffler aus den Leistungs-, Freizeit, Gesundheits- und Wohlfühlgruppe hatten sich im Sportstadion eingefunden. Warmlaufen, Kennenlernspiel, Dehnübungen, Gymnastik, Laufschule, Koordinationstraining und Diagonalläufe standen auf dem Programm. Mit Begeisterung waren alle Teilnehmer bei der Sache und wenn in den nächsten Monaten alles so gut weiterläuft, werden die meisten zum Jahresende  das Deutsche Sportabzeichen mit nach Hause nehmen dürfen. 



1