LETZTE ÄNDERUNG:

16.09.2018 um 21:00 Uhr

15.02.2018

Faschingskehraus


Die Besen standen vor dem Vereinsheim, die Pellkartoffeln kochten in den Töpfen, Rollmöpse und artverwandte Fische standen zum diesjährigen Faschingskehraus beim Lauftreff des ETSV Lauda in großen Mengen bereit.

Die Hauptakteure Rüdiger und Vera hatten wieder einmal alles bestens vorbereitet. Im prächtig dekorierten Heim kamen über 26 hungrige Sportler auf ihre Kosten und es wird nun einige Zeit dauern, bis wieder alle an diesem Abend zugenommenen Kalorien abtrainiert sind. 6 Kilogramm Kartoffeln (200 Gramm p.P.) hätten laut Kochanweisung reichen sollen, sage und schreibe 11 Kilo wurden verdrückt. Auch eine sportliche Leistung und alle Teilnehmer waren an diesem Tag Sieger.

Erwähnenswert wieder das emsige zusammenhelfen der Truppe beim „klar Schiff machen“ und am nächsten Morgen ließ nur noch ein leichter Fischgeruch einen tollen Kehraus im Vereinsheim des ETSV vermuten.

Thom





10.02.2018

Lauftreff ETSV Lauda Ahoi

Einen lustigen Faschingslauftreff durch das Stadtgebiet von Lauda gab es auch in diesem Jahr. Treffpunkt Vereinsheim, Gruppenfoto und los ging’s im Faschingskostüm, aber in den gewohnten Laufschuhen. Verwunderung bei entgegenkommenden Passanten, dass auch in origineller Kleidung Laufsport betrieben werden kann. Nach einer Stunde Training erreichten die Narren und Närrinnen gutgelaunt das ETSV Vereinsheim, wo zur Faschingsmusik noch vergnügliche Stunden bei Krapfen, Glühwein und sonstigen Köstlichkeiten folgten.

Das schöne bei unseren Feiern – dass alle immer zusammenhelfen und das Sportheim in einem tadellosen Zustand verlassen J

Thom





16.01.2018

In Erinnerung

Wie oft haben wir gemeinsam trainiert?
Wie viele Kilometer sind wir gemeinsam gelaufen?
Wie viele gemeinsame Stunden haben wir miteinander verbracht?
Wie oft haben wir miteinander gelacht?
                                   …was uns immer noch bleibt ist die Erinnerung!

Unser Lauftreff Lauda


1  

 

 

 

 


07.01.2018

Winterwanderung der Langlaufguppe


Am Samstag, den 06. Januar, fand die traditionelle Winterwanderung der Langlaufgruppe des ETSV Lauda statt. Eine Gruppe von eifrigen Wanderern nahm den Fußmarsch nach Oberschüpf in Angriff.

Unter der bewährten Führung von Anita und Ewald wurde über Wald- und Wiesenwege zum Winzerhof Oehm marschiert.

Dort wurden die hungrigen Wanderer bei Wildschweingulasch, Kalbsbraten etc. wieder bestens bewirtet. Auch der Schüpfer Wein wurde ordentlich gekostet. Gestärkt ließen es sich ein kleiner Trupp hartgesottener Wanderer nicht nehmen, wieder zum Ausgangspunkt nach Lauda zurück zu laufen.

   

Wir danken Anita und Ewald wieder für die gelungene Organisation!



1